Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung.

Off-Piste im Pitztal

Tiefschnee soweit das Auge reicht

Das Pitztal ist genau der richtige Ort also für alle Tiefschneehungrigen, die ihr wahres Glück nur abseits der präparierten Pisten finden. Egal ob Freerider oder Skitourengeher - im Pitztal mit seinen steilen Flanken, schneegefüllten Rinnen und Karen und weiten, offenen Hängen erlebt jeder das wahre Gefühl von Freiheit in atemberaubender Natur.

 

Skitouren

Rund um das Gebiet am Pitztaler Gletscher und Rifflsee warten unzählige Skitourenmöglichkeiten.

Ein ganz besonderer Urlaubshöhepunkt ist natürlich eine Tour auf den höchsten Berg Tirols (Wildspitze mit 3.774 m). Die Abfahrt erfolgt dabei über den Taschachferner nach Mittelberg.

Freeriden

Bis vor ein paar Jahren galt das Pitztal noch als Geheimtipp unter Freeridern. Aber mittlerweile locken die atemberaubende Pulverschneehänge im Pitztal viele Freerider an. Das "Pitztal Wild Face" zählt zu einem Höhepunkt in der  Freeride World Tour, bei dem im Pitztal spektakuläre Abfahrten in einem Gebiet der Superlative warten.